Das Leben ist schön hier!

Territory

Die Ostküste Sardiniens ist ein Paradies für Outdoor-Aktivitäten, die man ideal mit einem Strandurlaub verbinden kann. Das milde Klima macht es möglich, das ganze Jahr über Aktivsport zu betreiben, selbst im Sommer, oberhalb der 1000m-Grenze in den Bergen. In diesem Paradies für Outdoor-Aktivitäten führen wir unsere Pension The Lemon House und unterstützen unsere Gäste, damit sie ihren Uralub in vollen Zügen genießen können. Zum Wandern, Klettern, Radfahren, Biken und Kajakfahren stellt das Lemon House für Sportler_innen einen einzigartigen Anlaufpunkt auf Sardinien dar. Deutsch- und Englisch-Muttersprachler machen jeweils circa 42% der Übernachtungen im Lemon House aus. Nach den Briten (29% der Übernachtungen) besuchen Deutsche (26%) und deutschsprachige Schweizer (11%) das Lemon House.

Klettern

Klettern in Sardinien ist etwas unglaublich. Das Gebiet ist spektakulär, das Felsen ist fast immer superlativ! Ich sage nicht, für die Werbung: es ist der Grund, warum wir sind hier umgezogen! Ogliastra ist eine der „Jugend-Zone“ in Bezug auf Klettern, mit 900 seillängen, 50 neue trad Linien, 130 Mehrseillängen, etwa bouldern und einige DWS, höchstens eine Stunde Fahrt von der Lemon House. Riky mit seine freunde (mehr am „tradda party“ Seite in FB) hat selbst begann die Arbeit, mit einigen seillängen, ein paar multipitch und zwei trad Sektoren, aber je mehr haben Sie die unermüdliche Maurizio Oviglia und Jan Kares. Wählen Sie einfach die Belichtung, von der fünften bis 8c gibt es alles. Wenn alles gut geht bald auch der 9! ….

_dsc2247Mountain biking

Wir werden ehrlich sein: Wir tun nicht viel Mountainbike! Peter, der ehemalige Besitzer aber war einer der Pioniere des Sports in Ogliastra, versuchte er, die Leidenschaft zu senden. Er hat die Mountainbike Ogliastra club gemacht und machte den bikefurhrer von Sardinien mit Versante Sud Verlag, mit 25 Routen in Ogliastra! Wir werden unser Bestes tun, um ihn zu verfolgen! Auf jeden Fall hier bei 100 mt gibt es „agri bike Ogliastra„, bike rental. Wir haben einige der Routen gemacht (manchmal zu Fuß!), Und wir können Sie immer noch schaffen, mit den Informationslogistik und Einflugschneisen. Wir sind auch Händler der Führung von Sardinien zugelassen.

Rennrad

Uber Rennrad… Sie werden die Qual der Wahl. Wir verstehen nicht, warum Teams in der Toskana statt nicht den Winter in Sardinien vorbei! Nichts gegen den Apenninen, aber hier fehlt es an nichts. Eigentlich nicht: es gibt keinen Verkehr! Klettern 1000 Meter in ein paar km, Hochland und Küstenstraßen. Nehmen Sie einfach organisiert und das ganze Jahr über fahren, auch im August! Trotz der Winter und zwischen den Jahreszeiten sint am top für fahren, das ist klar. In jedem Fall am 1. Januar eröffneten wir das Geschäft mit 1300 Meter von D + und 80 km vielleicht 10 Autos überqueren. Unglaublich!

Wandern

Sagen Sie es das Wanderparadies ist vielleicht übertrieben. Wir wollen nicht überheblich. Sicherlich gibt es genug für ein ganzes Leben, zwischen Meer und Bergen zu pflücken, unter überhängenden Wänden oder in Pinienwäldern oder Steineiche. Ohne die legendäre Wild Blue zu vergessen, eine der beliebtesten Touren in Europa, mit seinen 40 km innerhalb von 4 Tagen zu gehen, meist selbst!

Kayaking

Die Strände in Ogliastra sind in ganz Italien bekannt für ihre Schönheit und Sauberkeit, und die Küste ist ideal für Seekajak. Von allen Aktivitäten ist, Kajak derjenige, der am wenigsten Erfahrung erfordert und ist auch für Anfänger geeignet. Auf dem Foto links sind wir in cala Goloritzé im Winter. Ein tag kayaking. Wir bieten Ihnen eine Kajak-Reise mit einem Instruktor (Francesco vom Kayak Cardedu) einschließlich Verleih von Kanus Organisieren helfen.